Benutzername
Passwort
 
Neu registrierenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
Familie1_header
Familie1_header

Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Bayern (MiMi)

Geschulte Gesundheitsmediator/innen informieren muttersprachlich ihre Landsleute über das deutsche Gesundheitssystem und verschiedene Themen der Gesundheitsförderung  und Prävention. Die MiMi-Gesundheitskampagnen können derzeit in 21 Sprachen angeboten werden.

Die Sprachen sind: Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Kurdisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Slowakisch, Somali, Spanisch, Tigrinya, Türkisch, Twi und Urdu


Als Themen stehen das deutsche Gesundheitssystem, Ernährung und körperliche Bewegung, Gefahren des Alkoholkonsums, Gesundheitsrisiko Rauchen, Familienplanung und Schwangerschaft, Alter, Pflege und Gesundheit, Zahngesundheit, Seelische Gesundheit, Umgang mit Medikamenten, Vorsorgemaßnahmen und Früherkennung, Diabetes, Impfen und Seelische Gesundheit und Ernährung und Bewegung bei Kindern und Jugendlichen  sowie Kindergesundheit zur Verfügung.

 

Information und Anfragen

Anne Wolf-Montag (IBF e. V.), 09721/4727279

Email: anne.montag[at]web.de

Das Ethno-Medizinische Zentrum e. V. führt das MiMi-Projekt als Projektträger gemeinsam mit dem Interkulturellen Begegnungszentrum für Frauen e. V. als örtlichen Projektpartner und Anlaufstelle in Schweinfurt durch.

 

Träger und Förderung

Das Gesundheitsprojekt „Mit Migranten für Migranten – Interkulturelle Gesundheit in Bayern“ (MiMi Bayern) wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, den Betriebskrankenkassen in Bayern sowie dem Unternehmen MSD SHARP  & DOHME GmbH gefördert. Neben dem IBF als örtlichen Träger unterstützt die Stadt Schweinfurt mit der Volkshochschule, dem Projekt „gerne daheim in Schweinfurt“ und der Lokalen Agenda 21 sowie das Gesundheitsamt des Landkreises Schweinfurt dieses Projekt.



bmbf_1externer Link


transfer_3externer Link


sw_2externer Link

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK